Es soll einfach sein und Spaß machen …

Sie können Ihren Teilnehmern die Features zum Abspielen benutzerdefinierter Freizeichentöne über verschiedene Benutzeroberflächen zur Verfügung stellen. Idealerweise sollten Sie die beliebteste Methode in Ihrem Markt nutzen. Oft ist das die selbe Methode, über die Ihre Teilnehmer auch Klingeltöne, Musikdownloads und Wallpapers kaufen.

 

Logischerweise werden Menschen ohne Internetzugang den Dienst kaum über ein Webportal nutzen wollen. In Nordamerika bevorzugt man WAP und WAP Push Messages anstatt SMS. In Afrika hingegen ist IVR beliebter. Sie sollten den Vertriebskanal nutzen, der in ihrem Markt am besten funktioniert!

 

Außerdem spielen die persönlichen Gegebenheiten jedes einzelnen Teilnehmers eine Rolle. Selbst jene, die ein Webportal bevorzugen, könnten es praktisch finden, Töne über SMS zu kaufen, wenn sie gerade in einem Restaurant sitzen und auf eine Werbung für Freizeichentöne stoßen. Wer kein mobiles Internet mit Flatrate hat, nutzt WAP wahrscheinlich etwas sparsamer.

Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeit, alle Typen von Oberflächen mit zahlreichen Leistungsmerkmalen zu implementieren: