Ihr Anruf wird verbunden …

Nehmen wir an, Sie sind in Ihrem Land der erste, der Ring Back-Dienste anbietet. Sie möchten nicht, dass die Anrufer, die den Dienst noch nicht kennen, den Freizeichenton mit einer Warteschleife verwechseln.

 

Sie können das standardmäßige Klingeln hinter dem Content beibehalten, was sich aber nicht schön anhört, und die Kosten für die Content-Provider in die Höhe schraubt.

 

Stattdessen können Sie einen Carrier-Grußton vor dem Ring Back abspielen: "Willkommen bei Hollywood Telecom. Genießen Sie die Musik, wir verbinden Sie in Kürze".

 

Damit vermeiden Sie nicht nur Verwirrung bei den Anrufern, sondern können durch den Grußton auch Personen, die Ihre Teilnehmer kontaktieren, wichtige Nachrichten vermitteln. Sie können auch die neuesten Angebote oder Dienste Ihres Unternehmens bewerben. Denn bedenken Sie: Viele Anrufer könnten auch Kunden Ihres Mitbewerbs sein.

 

Sie können Ihren Teilnehmern die Möglichkeit bieten, die Grußtöne für alle oder einige ihrer Anrufer ein - oder auszuschalten. Optional kann der Grußton auch durch eine persönliche Nachricht ersetzt werden.

 

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über Carrier-Grußtöne.